Türkei weltweit unter den Top 10 beim Pro-Kopf-Einkommen

Zaman – Das starke Wirtschaftswachstum der Türkei führte auch zu einer Steigerung des Pro-Kopf-Einkommens auf ein ähnliches Niveau wie das von Wirtschaftsnationen wie den USA, Deutschland, Brasilien und Russland. Laut der Economist Intelligence Unit (EIU) ist die Türkei das 6. Land auf der Welt mit mehr als 70 Mio. Einwohnern, dessen Pro-Kopf-Einkommen 10.000 US-Dollar übersteigt.

„Neben einem allgemeinen Wachstum von 8,9 % im Jahr 2010 freut sich die Türkei auch über die höchste Steigerung beim Pro-Kopf-Einkommen unter den bevölkerungsreichsten Ländern der Erde mit einem hohen Pro-Kopf-Einkommen.“, kommentierte der türkische Wirtschaftsminister Zafer Caglayan die Zahlen der EIU in einer schriftlichen Stellungnahme.

„Die Türkei verdankt diesen Erfolg dem starken Wirtschaftswachstum im Jahr 2010.“, erläuterte der Minister und fügte an, dass die Steigerung des Pro-Kopf-Einkommens der Türkei von 7,9 % höher war als die der fünf besser platzierten Länder. „Die Daten aus dem Jahr 2010 zeigen auch, dass die Türkei lediglich Japan beim Industriewachstum den Vortritt lassen muss.“, sagte Zafer Caglayan.

Das türkische BIP pro Kopf erreichte laut den Zahlen für 2010 einen Wert von 10.079 USD bei 74 Mio. Einwohnern.

Vodafone Türkei Flat
Kaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte dich auch interessieren …