Air Liquide investiert 60 Mio. Euro in der Türkei

Today’s Zaman – Der Industriegasspezialist Air Liquide gab am Dienstag bekannt, dass er seine Geschäfte in der Türkei mit einer Investition in Höhe von 60 Millionen Euro (ca. 81,8 Millionen US-Dollar) in die Gasproduktion antreiben will.

Air Liquide plant den Ankauf von drei sogenannten Luftgas-Produktionsanlagen in Aliaga von der Petrochemiegruppe Petkim sowie die Investition in eine neue Produktionsanlage, die in der zweiten Jahreshälfte 2013 in Betrieb genommen werden soll.

Business Webspace

Neben der Versorgung von Petkim mit Sauerstoff, Stickstoff und Druckluft im Rahmen eines langfristigen Vertrags plant Air Liquide die Produktion von Flüssiggasen für andere Industriebereiche in der Region.

Vodafone Türkei Flat
Kaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte dich auch interessieren …