Amazon investiert in türkischen Online-Blumenhändler

Hürriyet – Der in Seattle ansässige E-Commerce-Riese Amazon hat mit dem Ankauf von Anteilen des Online-Blumenlieferanten Ciceksepeti.com den türkischen Markt betreten. Die Minderheitsbeteiligung des größten Online-Einzelhändlers der Welt an Ciceksepeti.com soll dem türkischen Startup dabei helfen, seine Geschenkartikelsparte zu vergrößern.

„Die Führungsposition von Amazon in Technologie und Online-Marketing wird unser Wachstum 2012 positiv beeinflussen“, so der Geschäftsführer von Ciceksepeti.com Emre Aydin zu dem Partnerschaftsabkommen. Zu finanziellen Einzelheiten äußerte er sich nicht. „Neben dem Geldzufluss werden auch Technologien und Fachwissen auf uns übergehen und unserem Betrieb zugutekommen“, so Aydin weiter. Ciceksepeti.com hat sich zum Ziel gesetzt, unter den Blumen- und Geschenke-Onlinehändlern auf den ersten Platz aufzusteigen.

Für ausländische Investoren waren Anteile an türkischen Internet-Unternehmen 2011 sehr beliebt. Der E-Commerce-Bereich des Landes erreichte in den ersten elf Monaten des Jahres ein Volumen von 10,5 Milliarden US-Dollar. Zahlreiche türkische E-Commerce-Sites, darunter private Einkaufsclubs, Märkte für Gruppeneinkäufe und Anbieter von Blog- und Mediendiensten, unterzeichneten Partnerschaftsabkommen oder verkauften Anteile an ausländische Investoren.

Vodafone Türkei Flat
Kaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte dich auch interessieren …