Türkei kann EU-Vollmitglied werden

“Statt weiter Jahrzehnte zu verlieren, sollte Die Türkei umgehend Alternativen und strategisch eine Neu-Orientierung erwägen und entsprechende Bestrebungen, wie “Shanghai Five\Asien-Union” verstärken”.

Einer der Meinungen, wenn es um die EU-Vollmitgliedschaft der Türkei geht.

Die Türkei steht mit den erwähnten Gruppierungen und darüberhinaus mit vielen anderen im ständigen Kontakt. Nicht aber als Alternative zur EU sondern als Ergänzung bzw. als zusätzliche Erweiterung der Beziehungen.

Wie gesagt, der Türkei kosten die Bemühungen, um die EU Vollmitgliedschaft, nichts.

Mein Standardbeispiel muss jetzt wieder herhalten 🙂

Als Good old Willy zuerst als regierender Bürgermeister von Berlin und danach in vielen Funktionen, wie all die anderen deutschen Politiker der Republik, herausposaunten : “Die Mauer wird eines Tages fallen” glaubten sie selber nicht daran. Das mussten die aber zu jeder Gelegenheit unterstreichen.

Lech Walesa gab den Startschuss für seine Solidarnosc. Damals konnte niemand erahnen, das dieses das Ende vom Kommunismus sein würde. Jahre später kam die Welle an der Mauer bzw. in der DDR an. Siehe da…

Die EU Mitgliedschaft der Türkei kann nur infolge einer unvorhersehbaren politischen und wirtschaftlichen Entwicklung stattfinden. Aber das widerum bedeutet : Es ist möglich !

Glauben ? Nein ich glaube nicht daran aber durch meine These oben, sollte es mal tatsächlich eintreten, steht mir das Recht zu sagen : Ich habe es Kommen sehen ! 😉

Vodafone Türkei Flat
Kaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte dich auch interessieren …