Türkei – Bauen, bauen, bauen ! – Ein Stimmungsbild.

Es gibt viele Indikatoren, die einem helfen können, die Stimmung und Entwicklung in der Wirtschaft zu messen bzw. einen Trend zu definieren. Die Unternehmensgründungen und -Schließungen im Auge zu behalten, erachte ich als eines der wichtigsten Stimmungsbarometerwerte.

In diesem Fall sieht es in der Türkei nicht so rosig aus. TOBB (Die Vereinigung der Kammern und Warenbörsen) veröffentlicht die Zahl der Firmengründungen und -Schließungen quartalsmäßig. Die Zahlen vom Ende September sehen wie folgt aus : 29.452 Firmengründen stehen 9.813 Schließungen gegenüber. Das sind satte 33% Geschäftsaufgaben.

Business Webspace

Letztes Jahr sah es noch ganz anders aus. Obwohl die Zahl der Schließungen fast gleich war, so wurden 41.309 Unternehmen gegründet. Für die ersten 9 Monate des letzten Jahres bedeutete dieses 23% Schließungen. Auch 2010 war diese Quote mit 22% fast identisch.

In den ersten 9 Monaten wurden 8.143 Einzel- und Großhandelsunternehmen gegründet. Diese Gruppe wird von 5.066 Unternehmen gefolgt, die auf dem Bausektor aktiv sind. Das zeigt auch, wo die Hoffnungen liegen. Bauen, bauen, bauen. Dieser Gruppe folgen die Produktionsunternehmen mit 4.753 Neugründungen.

Umso erstaunlicher sind diese Zahlen, wenn man bedenkt, dass momentan die Investitionsanreize auf Allzeihoch sind. Diese scheinen aber zumeist auf die Ausländer einen gewissen Reiz auszuüben. Die ausl. Investitionen gehen unvermindert bzw. mit steigendem Tendenz weiter.

Wie ich aus meinem Umfeld immer wieder zu hören bekomme, scheint die Bequemlichkeit der Türken, im Hinblick auf Förderungen und günstige Finanzierungen, denen im Wege zu stehen. “Wer soll sich um den Antragskram kümmern ?”, “…und was ist, wenn ich nichts bekomme. Da habe ich die Arbeit umsonst gemacht !” sind dann die Sprüche, die man loslässt.

Dabei ist es so schwer nicht. Dafür gibt es schließlich auch Dienstleister, die das Ganze verfolgen und zum Abschluss bringen. Der Geber (der Staat) ist gewillt zu geben, nur sind keine Nehmer da.

Vodafone Türkei Flat
Kaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte dich auch interessieren …