Beiersdorf mit beiden Füßen in der Türkei

HAMBURG.  Der Hamburger Kosmetikhersteller Beiersdorf AG übernimmt zum 1. Januar 2013 die restlichen 50 Prozent der Anteile an der EBC Eczacibasi-Beiersdorf Kozmetik Ürünler Sanayi ve Ticaret A.S. in Istanbul, teilten die Hamburger Anfang November mit. Bisher gehörte das 1993 gegründete Gemeinschaftsunternehmen jeweils zur Hälfte der türkischen Eczacibasi Holding A.S. und der Beiersdorf AG. Der Kauf obliegt der Zustimmung der relevanten Kartellbehörden. Beiersdorf und Eczacibasi werden aber in der Türkei weiterhin als Partner zusammenarbeiten. Eczacibasi ist eine türkische Konzerngruppe mit 39 Unternehmen, deren Kerngeschäft die Bereiche Bauprodukte, Gesundheitspflege und Konsumgüter sind.

Vodafone Türkei Flat
Kaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte dich auch interessieren …