Türkei – Baumwolldefizit 9 Mrd. USD

Nach China ist die Türkei zur Zeit der zweitgrößte Importeur von Baumwolle weltweit. Dies deckt sich mit seiner Stellung als einer der Hauptexporteure von Kleidung und Textilien, weshalb der türkische Baumwollbedarf ständig steigt. Er wird jedoch hauptsächlich durch den Import gedeckt, da der Baumwollanbau in der Türkei verglichen mit dem in anderen Ländern teurer ist.
Dies hat in den letzten zehn Jahren zu einem Handelsdefizit von über 9 Milliarden US-Dollar (6,77 Milliarden Euro) geführt. Wie die Zeitung Hurriyet Daily News berichtete, hat eine Studie von Umut Oran, dem stellvertretenden Vorsitzenden der Republikanischen Volkspartei (CHP), den Baumwollhandel der Türkei von 2002 bis 2012 untersucht. Dabei stellte sich heraus, dass im letzten Jahrzehnt Baumwolle, Baumwollfasern und Baumwollstoff im Wert von 21,7 Milliarden US-Dollar (16,33 Milliarden Euro) eingeführt und im Wert von 12,6 Milliarden US-Dollar (9,49 Milliarden Euro) ausgeführt wurde.
Dies entspricht einem Handelsdefizit von 9,1 Milliarden US-Dollar (6,85 Milliarden Euro). Begünstigt wurde es durch die Tatsache, dass die Türkei bei einem durchschnittlichen Beschaffungspreis von 2,13 US-Dollar (1,60 Euro) pro Kilo seine Baumwolle von Januar bis Oktober 2012 zu einem Preis von 1,69 US-Dollar (1,27 Euro) pro Kilo verkaufte.
Durch den verteuerten Baumwollanbau im Land verglichen mit dem Ausland fiel die türkische Anbaufläche von Baumwolle innerhalb der letzten zehn Jahre auf 1,79 Milliarden Quadratmeter, was wiederum den Anteil der Türkei an der weltweiten Baumwollproduktion von 4,6 Prozent im Jahr 2002 auf 2,1 Prozent im Jahr 2012 reduzierte.
Als Hauptexporteur von Baumwolle in die Türkei stellten sich für das Jahr 2011 die USA heraus, gefolgt von Brasilien und Griechenland. Mit Baumwolle im Wert von 1,3 Milliarden US-Dollar (979 Millionen Euro) lieferten die USA 72 Prozent des Gesamtwerts von 1,8 Milliarden US-Dollar (1,36 Milliarden Euro). Auch im Jahr 2012 behielten die drei Länder ihre Spitzenpositionen bei. Der Preis von Baumwolle stieg in den untersuchten zehn Jahren um 275 Prozent.

http://www.fashionunited.de/News/Columns/T%FCrkei%3A_Baumwolldefizit_bei_9_Milliarden_US-Dollar_2013011713289/

Business Webspace
Vodafone Türkei Flat
Kaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte dich auch interessieren …