Türkei – Wie wichtig sind die Anschreiben bei den Bewerbungen

Ich habe mich oft gewundert, dass in der Türkei viele sich nur mit dem Lebenslauf bewerben und diesem kein Anschreiben beifügen. Die Antwort der von mir befragten Personen war ebenso befremdend wie überraschend : “Wer mich nehmen will, nimmt mich aus so !” 🙂

Durch die Zeit habe ich einigen empfohlen, gerade auf das Anschreiben, besonderen Wert zu legen. Siehe da, der Erfolg stellte sich ein. Ich denke, die Arbeitgeber bzw.die Personalbüros waren selber überrascht und luden diese Personen vor. Durch die letzten ca. 5 Jahre, mit dem Einstieg vieler Personalberatungsgesellschaften in den Arbeitsmarkt der Türkei, scheint sich das Bild gewandelt zu haben. Heute lese ich in der Hürriyet folgende Zahlen und Infos :

Wird mein Anschreiben, bei einer Bewerbung, überhaupt gelesen ?

327 Unternehmen wurden befragt. 68% der Befragten schauen, ob der BewerberIn ein Anschreiben hat. 89% lesen diese unbedingt. Das Anschreiben bei einer Bewerbung erachten 8% der Personalchefs als unwichtig. Selbst diese niedrigere Zahl überrascht mich, schließlich erfährt man über den BewerberIn mehr über das Anschreiben als über das CV bzw. ergänzen sich beide sehr gut.Auf die Frage ; “Worauf achten Sie bei den Anschreiben ?” antworteten die Befragten, wie folgt :

Die Wortwahl und die Ausdrucksweise 42,86%

Beispiele, die die Fähigkeit des Kandidaten für die ausgeschrieben Stelle unterstreichen 26,98%

Aussagen, die auf die nötigen Kenntnisse für die ausgeschriebene Position hinweisen 11,13%

Aussagen, die darauf hinweisen, wie kreativ die Person ist 11,09%

Aussagen, die auf die Bereitwilligkeit des Kandidaten hinweisen 7,94%

Die meistgemachten Fehler sind : Zu viele Standardsetze, kurze Anrede, nur Wünsche zu äußern, das Unternehmen zu krass zu loben, um in die höheren Positionen wie Gehaltsstufen zu gelangen, unaufrichtige Aussagen zu treffen, teile von Lebenslauf auch in der Anrede zu schreiben, diese als Inhaltsangabe hier wiederzugeben…

Besonders stolz scheinen die türkischen Bewerber auf ihre Grundschulen zu sein, die sie besuchen. Diese werden, unnötigerweise, erwähnt und unterstrichen.

Diese Fragen sollten im Anschreiben schon eine Antwort finden :

  • Bei welchem Unternehmen bewerbe ich mich um welche Position ?
  • Warum bewerbe ich mich um die Position ?
  • Was weiss ich über das Unternehmen und der Branche ?
  • Warum sollte sich das Unternehmen für mich entscheiden ? Welche Beispiele kann ich dafür liefern ?
  • Welchen Nutzen könnte ich für diesen Position liefern ?
  • Möchte ich diesen Job wirklich ?
Vodafone Türkei Flat
Kaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte dich auch interessieren …