Die Sterne stehen günstig für die Olivenölexporteure der Türkei

olivenDie Türkei hat mal 100.000 Tonnen Olivenöl exportiert. Die Zahl ging ständig nach Unten. In 2012 waren es 10.000 Tonnen. Jetzt scheint aber der Abwärtstrend gestoppt. Im 1. Quartal wiesen die Exporte eine Steigerung von 202% zum Vergleichzeitraum des Vorjahres aus.

Der Grund dürfte die niedrige Produktionsquote in Spanien sein. Durch ungünstige Wetterbedingungen fiel die spanische Produktion von 1,4 Mio. Tonnen auf 600.000 Tonnen. Dieses ist die Chance für die türkischen Olivenölproduzenten massiv in den Markt zu stoßen.

Vodafone Türkei Flat
Kaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte dich auch interessieren …