Türkei – Viessmann-Werk in Manisa nimmt Betrieb auf

viessmannWenn Wärme oder Kälte, dann Viessmann Gruppe. Das Unternehmen hat mit einer Investition von knapp 20 Mio. Euro gerade das Werk in Manisa fertiggestellt. Am 12. September sollen die Bänder laufen und die Produktion aufgenommen werden.  In dem Werk sollen 100.000 Einheiten Gaswandsysteme jährlich produziert werden. Die Teilebeschaffung soll von den regionalen Zulieferern beschafft werden.

Die 150 MitarbeiterInnen bekamen die Einweisung in dem Werk in Allendorf-Eder.

Business Webspace

Manfred Greis (Generalbevollmächtigter und Leiter der Unternehmenskommunikation) sagte in Allendorf, dass die Türkei nach England mit einem Bedarf von 1 Mio. Einheiten an Gaswandsystemen und -Kessel den zweitgrößten Markt weltweit darstelle. Er betonte, dass die Türkei schon immer im Fokus des Unternehmens war und das Unternehmen auch zukünftig auf diesen Markt setzen würde.

Viessmann hat 27 Produktionsstätten in elf Ländern. Jede dieser Produktionsstätten ist ein Kompetenzzentrum für eine von Viessmann hergestellten Produktgruppen.

Wie mir vom Unternehmen bestätigt wurde, wird die Verlagerung der gesamten Produktion nach Manisa, wie es in der türkischen Presse steht, nicht stattfinden.

 

Vodafone Türkei Flat
Kaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte dich auch interessieren …