Zwei Herren, eine Katze und ein Obdachloser

Gerade beobachtet. Zwei Geschäftsleute zwischen 35 und 40 Jahre alt, treffen sich bei blauen Himmel und angenehmen 20 Grad von Antalya, in einem Bistro, so wie es den Anschein hat, zum traditionellen Samstags-Frühstück beider.

Es ist ein Selbstbedienungsladen. Das Frühstück steht mittlerweile auf dem Tisch. Die beiden resümieren die abgelaufene Woche. Schon taucht eine Katze am Tisch der beiden auf. Schmiegt sich an die Beine der zwei und möchte anfänglich nur gestreichelt werden. Das passiert auch und nicht zu wenig. J

Anschließend spring die Katze an dem Dreiertisch, auf das leerstehende 3. Stuhl und möchte mit frühstücken. Zuerst schubst man die Katze weg. Dann aber geben beide nach. Eine Scheibe Salami, dann ein Scheibchen Käse… Abwechselnd schmeißen die beiden Herren immer wieder was auf den Boden. Die Katze kommt sich mittlerweile vor wie im Katzenschlaraffenland.

Die beiden Herren reden weiter. Die Katze ist mittlerweile als Bodentruppe mit dem Frühstück der beiden beschäftigt und lässt es sich gutgehen.

In diesem Moment taucht ein Obdachloser auf und bittet um eine Zigarette. Er bekommt 2 Zigaretten zugereicht. Dann bittet einer der Herren ihn auf dem freien dritten Stuhl Platz zu nehmen. Tee, Frühstück, Kaffee, noch eine Zigarette … J Er erzählt und die beiden hören zu.

Die Katze ist mittlerweile satt und möchte nur noch gestreichelt werden und sitzt auf dem Schoß des Obdachlosen, macht die Augen zu, und lässt es sich weiterhin gutgehen.

Einer der beiden Herren steht auf und tut so als müsste er auf Toilette. An einer für den Obdachlosen nicht sichtbaren Ecke holt er 50 TL aus der Tasche, faltet diesen ganz klein.

Als die beiden Herren aufstehen und sich von dem Obdachlosen verabschieden wollen, reicht der eine den 50 Lira Schein ganz dezent unter dem Tisch zum Obdachlosen rüber. So etwas muss man ja schließlich nicht öffentlich zelebrieren. 😉

Ein schöner Samstag beginnt. Vier glückliche Menschen (ich inklusive, weil ich es miterleben durfte) und eine zufriedene Katze, die übrigens, wie ich feststellen konnte, nicht zufällig wohl ernährt aussah.

Die beiden Männer aber werden sicher gleich noch irgendwas zu sich nehmen müssen, denn im Gespräch mit dem Obdachlosen haben sie nicht gemerkt, dass die Katze deren Frühstück fast komplett zu sich nahm. 🙂

Vodafone Türkei Flat
Kaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte dich auch interessieren …