Die umsatzstärksten Straßen der Türkei

Jones Lang LaSalle (JLL) hat die umsatzstärksten Straßen der Türkei ermittelt. Dabei kam auch heraus, dass der Einzelhandel auf dieses Straßen kaum mehr Mietfläche vorfindet.

Istiklal Caddesi in Istanbul zahlt man für 100qm Ladenfläche 24.000 Euro (zu bedenken, dass man auf die Miete noch 20% Quellensteuer bezahlen muss, wenn man von Privat anmietet).

Business Webspace

Bagdat Caddesi und Nisantasi folgen auf Platz 2 und 3. Die Mietpreise stiegen auf diesen Straßen seit dem letzten Jahr um 6,67%.

Bahariye Cad. im Stadtteil Kadiköy auf der anatolischen Seite und Besiktas zogen die letzten Jahre stark an und erwarten hohe Mietpreissteigerungen. Alemdag und Nispetiye Caddesi folgen diesen.

 

 

Vodafone Türkei Flat
Kaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte dich auch interessieren …