Diese Stadt möchte die Touristenzahlen von 2 auf 5 Mio. steigern und …

Meric Brücke - Edirne ist bekannt für die vielen Brücken aus der osmanischen Zeit

Meric Brücke – Edirne ist bekannt für die vielen Brücken aus der osmanischen Zeit

Es gibt schon waghalsige Ziele, die genannt, am Ende nicht erreicht, aber danach nie erwähnt werden. Jetzt haben wir wieder mal so etwas, was wir aber leicht verfolgen können. Spätestens Ende 2016 wissen wir, ob es funktioniert hat.

Die Stadt Edirne an der griechisch-bulgarischen Grenze hat sich zum Ziel gesetzt, die momentanen Besucherzahlen von 2 Millionen, innerhalb kommenden Jahres auf 5 Mio. zu steigern. Dafür soll bereits ein Masterplan geben, welches strikt umgesetzt werden soll. Istanbul hat diese Steigerung in so kurzer Zeit nicht geschafft. In 2010, als Istanbul die Kulturhauptstadt Europas war, hat die Stadt sogar geschafft, die Besucherzahlen, im Vergleich zum Vorjahr um 6% zu dezimieren. Das Werbeetat von fast 1 Mrd. USD wurde hauptsächlich in der Stadt ausgegeben und verschleudert – ohne Kritik geht es nicht. 😉

Business Webspace

Die Stadt und die Region haben Sehenswürdigkeiten zuhauf, war es doch eines der Zentren zu den Zeiten der Osmanen. Was fehlt, ist eigentlich ein Flughafen. Ein Start- und Landebahn existiert. Vor Jahren war mal nämlich so ein Plan da, wurde aber nicht umgesetzt. Der nächste Flughafen ist in etwa 13okm Entfernung in Corlu.

Die Zuständigen setzen auf die Schnellzugtrasse Istanbul-Edirne welche in den Jahren 2015-17 realisiert werden soll. Dann wünsche ich gutes Gelingen.

Vodafone Türkei Flat
Kaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte dich auch interessieren …