Dieses türkische Unternehmen setzt verstärkt auf die Frauen

In der Türkei sind nur 30% der arbeitsfähigen Frauen arbeitsfähigen im Berufsleben auch aktiv dabei. Auf der einen Seite erschreckend wenig und auf der Seite wiederum gut. Denn, würden alle arbeitsfähigen Frauen die Berufstätigkeit anstreben, hätte die Türkei eine Arbeitslosigkeit von über 25%.

oeiDann gibt es aber auf der anderen Seite auch erfreuliches zu berichten. Turkcell wurde vom Capital-Magazin (Türkei-Ausgabe) ausgezeichnet. 35% der Belegschaft machen Frauen aus (bei den Konkurrenten der Branche 23%).

Jetzt könnte man denken; “Klar, bei den vielen Callcenter-Mitarbeiterinnen”. Weit verfehlt. 31% der Führungsriege des Unternehmens besteht aus Frauen (weltweit beträgt die Quote 21%). Sich einen Beispiel an Turkcell nehmen.

Foto : Die Power-Frau auf dem Foto ist allerdings in einem anderen Unternehmen beschäftigt. Das Foto durfte ich mit Ihrer Genehmigung benutzen. Vielen Dank.

Vodafone Türkei Flat
Kaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte dich auch interessieren …