Was war da nochmal mit Syrien?

Mir ist aufgefallen, dass seit dem die Türkei sich mit den Wahlen befasst, kümmert sich niemand mehr um Syrien. Auch die Amerikaner, Russen, Iraker und die Iraner nicht. Was sollen jetzt die Syrer denken, auf einmal so bedeutungslos zu sein? Was macht Assad? Langweilt er sich jetzt?

Ich möchte alle daran erinnern, dass die Türkei dort noch Soldaten hat und diese, seit dem wir uns nicht mehr um Syrien kümmern, weiterhin dort umkommen. In Ost-Anatolien fallen die Soldaten, seit Jahr und Tag wie Fallobst und niemand interessiert sich dafür.

Was ist eigentlich passiert? Steht die Türkei jetzt besser da als vor dem Einmarsch in Syrien? War es Wert die über 60 Soldaten zu opfern? Die Toten Soldaten haben wir vergessen, was ist aber mit den Lebenden? Wir haben sie in Syrien vergessen. Einfach so.

Vodafone Türkei Flat
Kaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte dich auch interessieren …