“Ego te absolvo in nomine Erdogani et Filii et Spiritus Sancti. Amen.”*

So einen Spruch, wie in der Überschrift, hat das Gericht nicht losgelassen, aber er ist frei gekommen. Pastor Brunson wurde zwar aus irgendwelchen nicht erwiesenen Gründen zu 3 Jahren 1 Monat und 15 Tagen verurteilt, da er aber schon seit Dezember 2016 inhaftiert war und später unter Hausarrest stand, wurde er freigelassen bzw. wurde sein Hausarrest beendet. Er darf nunmehr die Türkei verlassen.

Der türkischen Wirtschaft wird es nunmehr nicht besser gehen, aber zumindest ist ein willkürlich verhafteter, frei gekommen. Es bleibt zu hoffen, dass andere, die ebenfallas aus nicht erklärbaren Gründen verhaftet wurden, genauso freikommen wie der Pastor.

#journalismusistkeinverbrechen #freethemall #menschrechte #diewürdedesmenschenistunantastbar

(*) “Ich vergebe dir im Namen Erdogans, des Sohnes und des heiligen Geistes. Amen”

 

 

Vodafone Türkei Flat
Kaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte dich auch interessieren …