Der Nebel der „Zivilisation“…

Wir habe KEINE zivilisierte Welt, NICHT einmal eine zivilisierte Gesellschaft in Deutschland…

Die Menschheit mag sich in etlichen Bereichen des nationalen wie auch internationalen Zusammenlebens weiterentwickelt haben. Die Stufe wirklicher Zivilisation hat sie nicht einmal annähernd – nicht in einem Staat dieser Welt – erreicht.

Business Webspace

Gewalt und (Bürger-)Kriege, Neid und Missgunst, Gier und Rücksichtslosigkeit, Verlogenheit und Heuchelei – vor allem zum eigenen Nutzen und/oder für Ideologien, die nicht dem Schutz (von Gesundheit und Leben) dienen, sondern gegen das Wohlergehen des Individuums gerichtet sind, Egoismus und Ausbeutung sowie das sich über andere Erheben, weil man denkt, eigene Lebens- oder Glaubensvorstellungen seien besser als andere – und würde manche Menschen über andere stellen …usw. usw. usw…. sind die alltäglichen Beweise dafür, dass wir von einer wirklichen Zivilisation in dieser Welt weit entfernt sind.

Wir haben in Deutschland ja nicht einmal einen funktionierenden Rechtsstaat.

Wo Richter nach Gutdünken urteilen können, und das Unrecht an der Tagesordnung ist; wo Rechtsanwälte, Staatsanwälte und Richter viel zu häufig keine wirkliche Ahnung von Themen – und Gesetzen – haben, dessen Wissen wichtig für Gerechtigkeit wäre – und die Wiederherstellung von Recht und Gerechtigkeit sich kaum jemand – finanziell – leisten kann; wo Staatsanwälte nicht nach Wahrheit suchen, sondern nur ihrer Karrieregeilheit dienen – und Anwälte mit geringst möglichem Aufwand viel Geld verdienen wollen… usw. usw. usw. … kann es kein Recht geben. Und schon gar nicht, wenn NICHT ENDLICH Gerichte und alle an gerichtlichen Verfahren Beteiligten von außerhalb überwacht und Verfahren durch Film und Ton dokumentiert werden.

Wir haben keine wirkliche Demokratie, bei der die verantwortlichen Politiker dem Wohle der Bürger dienen – oder überhaupt kompetent genug wären, dies auch tun zu können…

Das Wort „Zivilisation“ ist gleich den Fassaden eines potemkinschen Dorfes…

Wir leben in den Ruinen menschlicher Fehlentwicklungen und moralischer Verkommenheit… und betrachten sie als „Fortschritte“ und „Menschlichkeit“… – mit EINER VOLLKOMMENHEIT: Der Fehlinterpretation von Realitäten…

Das erfolgreichste Produkt täglichen menschlichen Handelns: Der Nebel der Verschleierung von Realitäten und Wahrheiten…

Von Hildebrand Embke, (Autor, Journalist, Denker, Unternehmer)

Vodafone Türkei Flat
Kaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte dich auch interessieren …