Eine 180 qm Wohnung, mit eigenem Strand im Lebensabendland (Türkei)

Dein Ausblick vom riesigem Balkon der angebotenen Immobilie.

Lebensabendland Türkei – Vielen ist dieser Tage, wenn sie ihre Betriebskostenabrechnungen von ihren Vermietern erhalten haben, wieder bewusst geworden, wohin wir in Deutschland steuern. Eigentlich fast überall, aber gefühlt in Deutschland schneller als sonstwo in Europa. Wenn man bedenkt, das der Gaspreis alleine zum Winter hin um das 2,5fache steigen soll, weiß man, wie es mit der Betriebskostenabrechnung im kommenden Jahr ausschauen wird. Es geht aber nicht nur um Heizen, Wasser, sonstige Nebenkosten der Wohnung, auch alles andere wird extrem teuer.

In solchen Momenten muss man sich Gedanken machen, wo es für einen im Rentenalter noch lebenswert ist, eigentlich, mit dem was man hat, auskommen kann.

Business Webspace

Die Türkei bietet sich als Lebensabendland an.

Täglich bis zu vierzig Flugverbindungen aus Deutschland und in ca. 3 Flugstunden Entfernung. Nicht zufällig, weil ich daher stamme, nein, wenn man überlegt, wo die Euros die man zur Verfügung hat am meisten Wert sind, steht die Türkei ganz oben. Stimmt, derzeit ist die Inflation verdammt hoch, aber nach dem großen Knall wird sich der Markt neu ordnen und es wird dann geordneter zugehen. Eines ist aber gewiss: Trotz zeitweiliger Erholung der Türkischen Lira gegenüber dem Euro, werden das ganz kurze Phasen sein und der Euro wird immer wieder ein gutes Leben in der Türkei ermöglichen.

Zu überlegen bleibt, ob zur Miete wohnen, oder Eigentum kaufen.

Bis zum Krieg zwischen Ukraine und Russland, war mein Rat: Mieten!

Denn, den Preis, den Du für die Immobilie bezahlst, kannst Du über die Miete in Deinem Leben nicht mehr reinholen. Erst wenn Du weiterverkaufst, dann aber auch zu Zeiten wie dieser, wo die Nachfrage nach Immobilien enorm ist. Heute rate ich zum Kauf einer Immobilie. So meidet man Überraschungen, wenn solche Zeiten wie diese kommen, wo Russen und Ukrainer Wohnungen mieten, um den Krieg im Ausland zu überstehen. Die Mieten wie auch die Immobilienpreise sind explodiert.

Wenn man die guten Kontakte hat, bekommt man immer noch was zu einem sehr guten Preis.

Als ich noch in Alanya lebte, war ich nicht derjenige, der die Immobilie verkaufte, sondern der, der im Auftrag des Käufers drüber schauen sollte, ob alles mit rechten Dingen zugeht. Das ist insofern wichtig, weil sich in den Urlaubsregionen jeder zweite Immobilienmakler nennt.

Nach so einem langen Intro, jetzt ein Beispielangebot, aus Mersin

Der Flughafen Adana ist genau 100km entfernt.

Zum Strand sind es ca.200m durch den eigenen Garten der Anlage.

Die Wohnung wurde vom deutschen Ehepaar am 04.03.2005 gekauft (Erstbezug)

Licht durchflutete 160-180 qm Wohnfläche. Die Wohnung besteht aus 2 Schlafzimmern, 2 Bädern mit Toiletten, 2 Klimaanlagen in den Schlafzimmern, die auch als Heizung zu nutzen sind. Küche mit großem Wohnzimmer und rundherum Balkon.

Nebenkosten für das ganze Jahr 600 Euro, mit Gärtner und Security.

Eigener Pool für den Block, siehe Bild, tiefste Stelle 4 m.

Eigener Strand mit Liegen und Strandboy.

Einkaufsmöglichkeiten für das Nötigste gibt es in der Anlage, größere Einkaufsmöglichkeiten sind ca.1km entfernt.

Der Ort Erdemli ist 10km, Mersin ist 35km und Flughafen Adana in einer Stunde zu erreichen. Parkplätze stehen jedem Eigentümer zur Verfügung.

Die Wohnung wird mit dem ganzen Inventar und den 2 Motorrädern mit je 100 Kubik -Vollautomatik verkauft.

Verkaufspreis der Wohnung 140.000 EUR

Die Wohnung wurde zwei Mal im Jahr zu jeweils 3-4 Wochen bewohnt. Der Verkauf erfolgt aus Altersgründen.

Um Spamflut zu vermeiden, eine Gmail Adresse: denerista@gmail.com

Vodafone Türkei Flat
Kaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte dich auch interessieren …