Verschlagwortet: Kohle

Mit türkischer Kohle Kohle zu machen ist nicht einfach

Man bemüht sich weiter um Betreiber für die Ausbeutung der türkischen Kohlevorkommen um mit Kohlekraftwerken größere Kraftwerkskapazitäten zu schaffen und den Energieimport einzudämmen. Hauptnachteil der türkischen Kohle ist, dass ein großer Teil der Vorkommen...

Wo Kohle weggeht, soll Windenergie folgen

Der Präsident der Globalen Windenergievereinigung (GWEC) Dr. Klaus Rave sagte im Rahmen des 3. türkischen Windenergie Konferenzes, dass in den kommenden fünf Jahren im Windenergiebereich Investitionen zur Erzeugung einer Leistung von 637.000 MW bestehen. Die Windenergieinvestitionen haben ein jährliches Wachstum von 15-20%....

Bergbauunglück in Karaman / Ankara

Bergwerkunglück in Karaman bei Ankara. Durch eine geplatzte Wasserleitung wurde an dem Kohlebergwerk in Karaman eines der Stollen in 350 Meter Tiefe überflutet. Momentan sind 18-20 Bergleute in dem überfluteten Teil. Nach dem Unglück...

Türkei braucht die Kohle

Türkei braucht die Kohle. Die Industrie wächst und dazu parallel der Stromverbrauch. In 10 Jahren möchte die Türkei die Energieproduktion verdoppelt haben, aber im gleichen Zeitraum wird sich auch der Verbrauch zu heute verdoppelt...

Ex-Gastarbeiternation holt Gastarbeiter ins Land

Als damals die Gastarbeiter nach Deutschland kamen, mussten sie zumeist die Jobs verrichten, zu dem die Deutschen nicht bereit waren. Als Beispiel können wir den Bergbau nehmen. Zehntausende von neu nach Deutschland eingereisten Gastarbeitern...